26.06.2017

Verlosung für Herner Grundschulklassen

Zwei Herner Grundschulklassen können einen Blick hinter die Kulissen der Cranger Kirmes gewinnen

Die Stadt Herne lädt in diesem Jahr wieder zwei Herner Grundschulklassen zu einer exklusiven Führung über das größte Volksfest in NRW ein. Noch bis zum 7. Juli können sich die Klassen mit der Beantwortung einer Frage bei der Stadtmarketing Herne GmbH bewerben. Über die Gewinne entscheidet das Los.

Als Familienkirmes ist die Cranger Kirmes bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt und wird weit über die Stadtgrenzen hinaus für ihre bunten Angebote geschätzt. Regelmäßig bauen die Schausteller am Rhein-Herne-Kanal rund ein Dutzend Fahrgeschäfte speziell für Kinder auf. Zum Familientag am Mittwoch, den 9. August, lockt die Kirmes außerdem mit vielen Vergünstigungen. Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda führt die gelungene Verlosung aus dem vergangenen Jahr fort. „Die exklusive Führung über den Rummel verschafft den Kindern spannende Eindrücke davon, wie es auf Crange hinter den Kulissen zugeht“, erläutert Oberbürgermeister Dr. Dudda. Die Angebote für Familien und ganz besonders für Kinder würden auch künftig weitergeführt und ausgebaut.

Wie können sich die Klassen beteiligen?

Alle Grundschulklassen aus Herne können an der Verlosung teilnehmen. Die Kirmesveranstalter in-teressieren sich dieses Jahr dafür, welche Fahrgeschäfte und Kirmesleckereien bei den jungen Kir-mesfans besonders hoch im Kurs stehen. Die Klassen müssen deshalb lediglich diese zweiteilige Frage beantworten: Was ist Euer Lieblingsfahrgeschäft und was ist Eure Lieblingskirmesleckerei? Zur Teilnahme reicht eine E-Mail an aktion@cranger-kirmes.de oder eine Postkarte bzw. ein Brief an die Stadtmarketing Herne GmbH, Kirchhofstraße 5, 44623 Herne. Einsendeschluss ist Freitag, der 7. Juli. Die Gewinnerklassen werden nach der Auslosung zeitnah über die angegebenen Kontaktdaten kon-taktiert.